Elektroantriebe für Ihre Rolläden

 
Mehr Komfort durch elektrische Antriebe. Die Elektrifizierung von Rollläden und Sonnenschutzanlagen ist in den letzten Jahren zum Standard geworden. Rohrmotoren werden im Rolladenkasten in die Stahlwelle eingebaut und können dann per Schalter, Fernbedienung oder Zeitschaltuhr betätigt werden. 
Die Motoren haben eine elektronische Endabschaltung mit Hinderniserkennung und langsamen „Soft“-Abschaltung. Die hochwertigen und langlebigen Antriebe sind bequem, sehr leise und äußerst materialschonend. Sie bieten dazu eine große Einbruchshemmung – alleine schon durch die Sicherheit des herabgelassenen Rolladens. Aber auch das Hochschieben ist aufgrund der Magnetbremse der Rohrmotoren weitaus schwerer als mit Gurtzug.
FensterFenster.htmlshapeimage_4_link_0
ÜberdachungenUeberdachungen.htmlshapeimage_5_link_0
JalousienJalousien.htmlshapeimage_6_link_0
MarkisenMarkisen.htmlshapeimage_7_link_0
RollädenRollaeden.htmlshapeimage_8_link_0
Insektenschutz
Insektenschutz.htmlshapeimage_9_link_0
RolltoreRolltore.htmlshapeimage_10_link_0
HaustürenHaustueren.htmlshapeimage_11_link_0
SicherheitSicherheit.htmlshapeimage_12_link_0
Elektroantriebeshapeimage_13_link_0